Micaela Schäfer Camshow: Arielle Rippegather nackt vor der Cam!

Arielle Rippegather nackt vor der Webcam – diese Meldung kursierte vor wenigen Tagen in den üblichen sozialen Netzwerken. Arielle Rippegather, ehemalige DSDS-Teilnehmerin und Busenfreundin von Micaela Schäfer, hat ihren Fans und Followern vollmundig angekündigt, dass sie ihre frisch gemachte Vagina live vor der Webcam ihrer Freundin Micaela zeigen wird – exklusiv beim Erotikanbieter FunDorado.com. Diese Chance haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen und waren live dabei, als die Blondine ernst gemacht hat. Ob sie wirklich alles gezeigt hat und wo ihr die Aufnahmen hiervon sehen könnt, verraten wir euch im Artikel.

Arielle Rippegather und Micaela Schäfer testen gemeinsam Sextoys
Arielle und Micaela testen Handschellen, Knebel und andere SM-Toys
Quelle: www.fundorado.com

Arielle Rippegather: Wer ist die sexy Blondine?

Bevor sich Arielle Rippegather nackt zeigte, feierte sie ihren ersten TV-Moment bereits im Jahr 2017, als sie – damals noch vor ihrer Geschlechtsanpassung als Marco Rippegather – erstmals vor Dieter Bohlen bei „Deutschland sucht den Superstar“ performen durfte. Aus ihrem Faible für reifere Männer machte Arielle schon damals keinen hehl, für einen Einzug in die nächste Runde hat es dennoch nicht gereicht. Aber ganz offensichtlich ist Arielle dem Poptitan gut in Erinnerung geblieben. Bei ihrem 2021er-Comeback bei DSDS, dieses mal endlich auch im Körper einer echten Frau, performt sie ihren ersten eigenen Song und erhält von Dieter das wohl wichtigste Lob: „Du siehst fantastisch aus!“, findet Dieter – und wir können seinem Urteil nur zustimmen. Zahlreiche OPs haben in den vergangenen Jahren aus Marco eine attraktive junge Frau gemacht, welche sich sichtbar wohl in ihrem neuen Körper fühlt und diesen auch gerne zeigt.

>> Arielle nackt vor der Cam bei Fundorado

Jeder will meine Vagina sehen, weil das ist natürlich auch was Besonderes.“

Arielle Rippegather / www.promiflash.de

Arielle Rippegather zeigt Micaela Schäfer ihre Vagina

Bereits im März stand Arielle Rippegahter nackt an der Seite von Micaela und Porno-Star RoxxyX für das diesjährige Nackt-Kalender-Shooting von Deutschlands erstem und bis dato einzigem Nackt-Model vor der Kamera. Mit der Aktion untermauert sie zum einen, wie wohl sie sich in ihrem neuen Körper fühlt, zum anderen möchte sie aber auch ein Zeichen im Namen aller transsexuellen Frauen setzen: „Die gehören auch in die Mitte unserer Gesellschaft, sie sind nun mal da. Wir haben so einen harten Weg hinter uns und haben so tolle Persönlichkeiten“, erklärte sie gegenüber Promiflash. Nun endlich die Nackt-Premiere für alle Fans. An der Seite von Micaela zeigt sich die Blondine live aus dem privaten Schlafzimmer der Nacktschnecke in sexy roten Dessous – welche bereits nach wenigen Minuten Geschichte sind. Komplett. Arielle hält Wort und präsentiert den neugierigen Zuschauern im Rahmen der Liveshow ihren nackten Body und auch die neue Vagina.

Doch nicht nur die Zuschauer der Live-Show mustern Arielles nackten Körper ausgiebig, auch Micaela kann ihre Neugierde nicht verbergen und hält in sachlicher Manier fest: „Ihr seht da hängt nichts runter, sie hat wirklich keinen Schwanz und ist komplett umoperiert“. Doch das genügt der nackten Arielle noch nicht. Erneut präsentiert sie den begeisterten Fans im Chat ihre Muschi und erklärt: „Das ist eine Designer-Vagina für 25.000 Euro. Das ist der Posche unter den Muschis – natürlich hängt da nichts“. Das lassen wir einfach mal so stehen.

Es folgen erotische Spielchen der beiden mit Handschellen, einer Gerte, gegenseitiges Einölen der nackten Brüste und zahlreiche intime Details. So erfahren wir ganz nebenbei, dass Arielle im privaten Bereich auf die etwas härtere Gangart steht. Micaela hierzu: „Arielle steht auf Schmerzen. Also das heißt so auf würgen oder ein paar leichte Schläge ins Gesicht“, was Arielle grinsend mit einem fast schon verlegenen „Ja, total…“ kommentiert.

>> Arielle nackt vor der Cam bei Fundorado

Arielle und Micaelas Liveshow als Video – hier siehst du es

Die gute Nachricht für alle, die Arielle Rippegather nackt sehen wollen: Die komplette Live-Show gibt es bei Fundorado auch als Video zum Nachschauen. So könnt ihr euch den Spaß selbst noch einmal in Ruhe anschauen und sehen, wie die beiden nackt vor der Kamera agieren. Dank der kostenlosen Anmeldung könnt ihr das Video sogar komplett kostenlos anschauen. Aber aufgepasst: Der kostenlose Schnupper-Zeitraum endet nach 21 Tagen und geht automatisch in einen kostenpflichtigen Tarif über. Also rechtzeitig kündigen, wenn ihr die Seite nicht weiter nutzen wollt. Wie das ganz einfach funktioniert, könnt ihr in unserem Artikel „Fundorado kündigen: Einfach und unkompliziert“ lesen. Wir für unseren Teil freuen uns schon jetzt auf die nächsten Live-Shows mit Micaela und weiteren Gästen!